Internationale Lotterien: von El Gordo bis Powerball

 

Während in Deutschland der bisher größte Lotto-Gewinn im Jahr 2022 bei 120 Millionen Euro lag (Euro-Jackpot), werden bei internationalen Lotterien im Ausland Gewinne ausgeschüttet, die selbst diese riesige Summe nochmals deutlich übertreffen. In Ländern wie Spanien oder den USA werden Rekord-Summen von mehreren Milliarden(!) Euro ausgespielt. Doch kann man ohne weiteres von Deutschland aus an ausländischen Lotterien teilnehmen, welche internationalen Lotterien gibt es überhaupt und wie steht es um die Gewinnchancen? Die Antworten auf diese Fragen erhältst du hier. Außerdem gehen wir dem Nutzen der einzelnen Lotterien für Gesellschaft und Demokratie nach und vergleichen sie mit den Soziallotterien in Deutschland.

 

Kann ich als Deutsche:r im Ausland internationales Lotto spielen?

 

Bis vor ein paar Jahren war es in Deutschland rechtlich nicht möglich, an internationalen Lotterien teilzunehmen. Dank internationaler Lotto-Anbieter wie Lottoland oder Lottohelden ist es jetzt jedoch möglich, von Deutschland aus zu tippen und von den hohen Gewinnsummen zu profitieren. Dafür schließen seriöse Lotto Anbieter Spielverträge mit den entsprechenden Ländern ab und ermöglichen so die Teilnahme aus dem Ausland. Wir stellen dir hier fünf bekannte internationale Lotterien vor und erklären, wie die Ziehungen ablaufen und wie hoch die Gewinnchancen liegen.

 

El Gordo in Deutschland spielen

 

El Gordo de Navidad: Jedes Jahr am 22. Dezember findet in Spanien die berühmte Weihnachtslotterie „Sorteo extraordinario de Navidad” statt. Dabei werden Gewinne in Milliardenhöhe ausgespielt, darunter der Hauptgewinn „El Gordo”, was übersetzt „Der Dicke” bedeutet. Der Name ist eine Anspielung auf die Höhe des Gewinns, der mehrfach ausgespielt wird und jeweils vier Millionen Euro beträgt. Die Ziehung wird live im Fernsehen übertragen und ist ein wichtiger Teil der spanischen Weihnachtstradition. Ein Los kostet 200 €, meistens werden jedoch Anteilslose zu 20 € pro Stück verkauft. Ganz traditionell übernehmen jedes Jahr Kinder die Ziehung von Gewinnen und Preisen im Teatro Real in Madrid – dabei werden die Losnummern stets singend verkündet. Anders als z. B. beim deutschen Lotto, bei dem die Gewinnchancen bei 1:140 Millionen betragen, liegen die Chancen bei der internationalen Lotterie El Gordo bei 1:100.000 und damit um ein Vielfaches höher. Deshalb nehmen auch immer mehr Menschen aus dem Ausland über diverse Online-Portale an der Ziehung teil.

 

Lotterien in Europa – EuroMillions

 

Die EuroMillions ist eine paneuropäische Lotterie, die in neun europäischen Ländern gespielt wird: Großbritannien, Frankreich, Spanien, Österreich, Belgien, Irland, Luxemburg, Portugal und der Schweiz. Die deutsche Landeslotterie ist dem EuroMillions-Verbund nicht beigetreten – deshalb ist eine Teilnahme aus Deutschland nicht möglich. Die EuroMillions wurden im Februar 2004 gestartet und haben sich seitdem zu einer der beliebtesten Lotterien Europas entwickelt. Zweimal wöchentlich findet die Ziehung statt – jeden Dienstag und Freitagabend. Der Jackpot beträgt mindestens 17 Millionen Euro und kann auf beeindruckende 240 Millionen Euro ansteigen. Um diesen zu gewinnen, müssen Spieler:innen der internationalen Lotterie fünf Hauptzahlen und zwei Sternzahlen richtig tippen. Die Gewinnwahrscheinlichkeit für den Hauptgewinn liegt bei 1:139.838.160. Ganz nach dem Vorbild von Soziallotterien spenden auch die Staatslotterien aller EuroMillions-Teilnehmerländer einen großen Anteil der Spieleinnahmen an gemeinnützige Organisationen der jeweiligen Länder.

 

Powerball Lotterie in Deutschland spielen

 

Powerball ist eine der größten Lotterien der Welt, die vor allem durch den Rekordgewinn von 1,6 Milliarden US-Dollar im Januar 2016 für Furore sorgte. Die 1992 gegründete US-Lotterie wird in 45 US-Staaten, Washington DC, Puerto Rico und auf den Virgin Islands gespielt. Mittlerweile tippen Menschen aber rund um den Globus auf die Hauptzahlen sowie die Powerball-Zahl (5 aus 69 plus 1 aus 26) und hoffen auf riesige Gewinnsummen. Mindestens 20 Millionen Dollar liegen grundsätzlich im ersten Gewinnrang bereit. Eine Jackpot-Obergrenze gibt es nicht, was den Hauptgewinn der internationalen Lotterie über Wochen und Monate stark anwachsen lassen kann. Die Chancen auf den Höchstgewinn liegen bei 1:292.201.338 und damit deutlich niedriger als beispielsweise bei deutschen Lotterien. Mit dem aus dem Losverkauf generierten Geld werden soziale Einrichtungen in den jeweiligen US-Staaten unterstützt.

 

Lotto international spielen: MegaMillions

 

Zwei Mal pro Woche, immer am Mittwoch und Samstag um 5 Uhr morgens mitteleuropäischer Zeit, findet die Ziehung der MegaMillions statt, einer weiteren großen US-Lotterie. Für den Mega-Jackpot müssen Mitspieler:innen neben 5 aus 70 regulären Zahlen auch den sogenannten Megaball zwischen 1 und 25 richtig tippen. Hat eine teilnehmende Person alle Zahlen richtig, winken mindestens 40 Millionen Dollar (ca. 33 Millionen Euro). Da es nach oben jedoch kein Limit gibt, kann der Hauptgewinn ähnlich wie beim Powerball deutlich anwachsen und ähnliche Rekord-Summen erreichen. Die Chancen darauf stehen mit 1:302.575.350 jedoch nicht wirklich hoch.

 


  

Du möchtest Projekte mit tierischen Helfern unterstützen?

  

Wenn du bei uns eine beliebige Rechnung bis 5.000 Euro einreichst, machen wir mit etwas Glück den Rechnungsbetrag zum Gewinn. Das Einzige, was du dafür tun musst: Ein aidFIVE Los für 5 € bei uns kaufen.

Mit eurem Spieleinsatz habt ihr bereits dutzende soziale Projekte mit Kindern und Jugendlichen sowie mit hilfebedürftigen Menschen – in einigen unserer Projekte kommen dabei tierische Helfer zum Einsatz – mit fast 4 Mio. Euro unterstützt!

   Jetzt mitspielen

SuperEnalotto in Deutschland spielen

 

SuperEnalotto ist die größte Lotterie Italiens. Sie findet dreimal wöchentlich statt. Oftmals werden zweistellige Millionenbeträge verlost, denn: Wird der Jackpot nicht geknackt, kann er auch auf mehrere hundert Millionen anwachsen. Die Regeln: Aus 90 Zahlen müssen die Spieler:innen sechs auswählen, wobei bereits mit zwei richtigen Zahlen Preise gewonnen werden können. Aus den verbliebenen 84 Zahlen wird am Ende der Hauptziehung noch die sogenannte Jolly-Zahl gezogen, mit der Spieler:innen mit fünf Richtigen den Wert Ihres Gewinns noch einmal deutlich erhöhen können. Die Chancen auf den Hauptgewinn liegen zwar bei 1:622.614.630, allerdings starten die Spieleinsätze bereits bei einem Euro. Auch Teilnehmende aus Deutschland können hier international Lotto spielen. Neben den klassischen Gewinnausschüttungen werden auch gemeinnützige Organisationen unterstützt. Das Unternehmen hinter SuperEnalotto, Sisal, engagiert sich seit 2009 für Projekte zur Förderung von Bildung, Kunst und Kultur, Sport und Wissenschaft.

 

Internationale Lotterien: So spielst du mit

 

Wenn du Lotto gerne international spielen möchtest, ist es besonders wichtig, auf seriöse Anbieter zu achten! Überprüfe im Voraus, ob Spielverträge mit den entsprechenden Ländern bestehen und informiere dich über die Lotto-Anbieter. Da du bei internationalen Lotterien in der Regel online mitspielst, überprüfen seriöse Anbieter deine Identität sowie dein Alter über ein Verfahren der Identitätsprüfung wie PostIdent. Anschließend kannst du meist ganz bequem von Zuhause aus tippen und von hohen Gewinnausschüttungen profitieren. Allerdings hast du bei vielen deutschen Lotterien oft bessere Gewinnchancen bei geringeren Gewinnsummen.

 

aidFIVE: Online Lotto spielen für einen guten Zweck

 

Du möchtest gerne online Lotto spielen und nebenbei auch etwas Gutes tun? Dann kommt eine Soziallotterie wie aidFIVE in Frage – mindestens 30 % unseres Umsatzes gehen an soziale Organisationen. Mit dem Kauf eines Loses unterstützt du unter anderem Menschen, die einen erschwerten Zugang zu Bildung haben oder Hilfe benötigen, um am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können. Bei aidFIVE kannst du ganz unkompliziert unliebsame Rechnungen online oder in der App einreichen und spielst um den Rechnungsbetrag.

 


06.09.2023