Über aidFIVE

aidFIVE ist eine neue Soziallotterie, bei der Helfen und Einkaufen Hand in Hand gehen. Mit 5 Euro Spieleinsatz kannst du den Einkaufswert eines beliebigen Einkaufs zurückgewinnen und unterstützt dabei innovative soziale Projekte mit Kindern und Jugendlichen sowie hilfebedürftigen Menschen in ganz Deutschland. Alle Teilnehmer:innen können dabei ab Februar 2022 mitbestimmen, welche Projekte aidFIVE fördert. Mehr über aidFIVE erfährst du hier.

Soziallotterie bedeutet, dass aidFIVE als Unternehmen keine Gewinne erzielt, sondern sämtliche Überschüsse an soziale Projekte gehen. Konkret sind das mindestens 30% unseres Umsatzes. Mit jedem verkauften Los unterstützen wir also Projekte und tragen gemeinsam mit allen Teilnehmer:innen zu einer gerechteren Gesellschaft bei.

Hinter aidFIVE steht ein junges Team aus Hamburg, dem seine Mitmenschen am Herzen liegen. Deshalb wollen wir Helfen zum Trend machen – so einfach und so alltäglich wie Einkaufen.
aidFIVE ging aus einem Kreativprozess der Deutschen Fernsehlotterie hervor und ist wie diese eine Tochter der Stiftung Deutsches Hilfswerk.
Du möchtest Teil des Teams werden? Hier erfährst du, wie du aidFIVE mitgestalten kannst.

Über das Spiel

Bei aidFIVE sind grundsätzlich alle Menschen herzlich willkommen. Zum Mitspielen musst du außerdem volljährig sein und über eine deutsche Wohnanschrift und ein Bankkonto im SEPA-Geltungsraum verfügen.

Als registriertes Mitglied der aidFIVE Community entstehen für dich keine laufenden Kosten. Wenn du dann deine Rechnung hochlädst und darum spielst, den Einkaufswert zurückzugewinnen, kostet das jedes Mal genau 5 Euro.

Die Gewinnchancen bei aidFIVE richten sich nach deinem Einkaufswert: Je geringer dieser ist, desto höher ist deine Gewinnchance. In der niedrigsten Gewinnklasse für einen Einkaufswert bis 50 Euro gewinnst du mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:33. Die Details zu allen Gewinnklassen findest du hier.

Mit aidFIVE kannst du um deine Einkäufe mit einem Einkaufswert von einem Cent bis zu 5.000 Euro spielen, ganz egal ob Kassenbon, Online-Einkauf, oder die letzte Stromabrechnung. Wir achten allerdings darauf, dass die hochgeladenen Belege mit dem Grundgesetz und unserer Vorstellung von einem respektvollen und friedlichen Miteinander vereinbar sind. aidFIVE behält sich vor, Produkte, die dem nicht entsprechen, vom Spiel auszuschließen. In den AGB erfährst du mehr dazu.

Den Einkaufsbeleg bzw. die Rechnung inklusive Kaufbetrag brauchen wir, um deine Spielteilnahme einer Gewinnklasse zuzuordnen und damit deinen möglichen Gewinn zu ermitteln. Wir werten die Daten des Belegs aber nicht aus und geben diese auch nicht weiter.
Um mitspielen zu können, benötigst du einen Beleg oder ein anderes Dokument, das den Namen des (Online-)Shops bzw. Händlers, das Kaufdatum sowie die Höhe des Einkaufwertes enthält. Das kann zum Beispiel auch eine Bestellbestätigung sein.
Aktuell kannst du bei uns nur per SEPA-Lastschrift bezahlen. Wir arbeiten aber bereits daran, dir schon bald weitere Möglichkeiten anzubieten.
Die Gewinnziehung findet bei aidFIVE am Ende eines jeden Monats für den darauffolgenden Monat statt und wird behördlich oder notariell beaufsichtigt. Bei jeder elektronischen Ziehung wird ein Lospool von insgesamt 50 Millionen Losen generiert. Diese Gesamtzahl wird gleichmäßig auf die 50 Gewinnklassen verteilt. Per Zufallsgenerator werden dann bestimmte Lose als Gewinne markiert. Kaufst du ein Los bei aidFIVE, dann erfolgt die Zuweisung der Lose wieder rein zufällig und so erfährst du sofort, ob du ein Gewinnlos gezogen hast.

Im Jahr 2022 finden die Ziehungen zu folgenden Terminen statt:

26.01.2022
23.02.2022
30.03.2022
27.04.2022
25.05.2022
29.06.2022
27.07.2022
31.08.2022
28.09.2022
26.10.2022
30.11.2022
28.12.2022
Für jede Spielteilnahme brauchst du einen Kaufbeleg. Es spielt dabei keine Rolle, ob du den ursprünglichen Einkauf behalten möchtest oder nicht. Dein Einkauf darf zum Zeitpunkt der Teilnahme jedoch nicht länger als 14 Tage zurückliegen.
Du darfst pro Monat insgesamt 200 Euro einsetzen, sobald dein Account vollständig freigeschaltet ist. Da du pro Kaufbeleg einmal mit jeweils 5 Euro Einsatz spielen kannst, kommst du auf maximal 40 Spiele monatlich. Bei einem noch nicht vollständig freigeschalteten Account beträgt das Spiellimit 100 Euro, was 20 Teilnahmen entspricht.

Per Gesetz liegt das Spiellimit bei 1.000 Euro monatlich. Für aidFIVE haben wir es aber auf 200 Euro begrenzt. Über deinen Account kannst du dein individuelles Limit zusätzlich auf einen noch geringeren Wert festlegen. Geh dazu in den Einstellungen auf »Limit setzen«.

aidFIVE ist eine Soziallotterie. Und wie jedes Glücksspiel kann auch das Spielen um deinen Einkauf süchtig machen. Um unsere Teilnehmer:innen zu schützen, liegt das monatliche Spiellimit bei 200 Euro. Zusätzlich kannst du dir in deinem Account dein persönliches, noch niedrigeres Limit setzen. Ebenso ist es möglich, eine offizielle Pause einzulegen, in der dein Account ruht. Wenn du das Gefühl hast, die Kontrolle über dein Spielverhalten zu verlieren, dann findest du hier Hilfe.

Über deinen Account

Um bei aidFIVE mitzuspielen, musst du drei Schritte durchführen:

1. Bestätigung deiner E-Mail-Adresse, damit wir dich über mögliche Gewinne informieren können.
2. Bestätigung deiner Volljährigkeit, damit niemand unter 18 Jahren teilnehmen kann.
3. Angabe einer Bankverbindung, damit wir den Lospreis abbuchen und Gewinne auszahlen können.

Damit wir Gewinne auszahlen können, musst du außerdem noch einen vierstelligen Code auf unserer Seite eingegeben. Dazu überweisen wir dir 1 Cent auf dein Bankkonto. Im Betreff findest du den Code.
Überprüfe bitte zunächst in deinem Kundenkonto, ob du all deine Daten richtig eingetragen hast. Wenn das der Fall ist und die Verifizierung trotzdem nicht gelingt, dann sende uns bitte die Kopie deines Personalausweises oder deiner Bankkarte an ­hello@aidfive.org und wir prüfen das. Solltest du dich mit dieser Lösung nicht wohlfühlen, dann rufe uns gerne über die Hotline an, sodass wir deine Daten telefonisch prüfen können.
Um unsere Jüngsten zu schützen, müssen wir sicherstellen, dass niemand unter 18 Jahren an aidFIVE teilnehmen kann. Deinen Personalausweis brauchen wir dabei nur dann, wenn die automatische Überprüfung deines Alters nicht funktioniert hat. Nach der Überprüfung löschen wir die Kopie natürlich sofort. Wenn du dich mit dieser Lösung nicht wohlfühlst, dann rufe uns gerne über die Hotline an, damit wir deine Daten telefonisch prüfen können.

Als Soziallotterie mit Sitz in Deutschland sind wir rechtlich an den Glücksspielstaatsvertrag und die strengen behördlichen Anforderungen zum Spieler:innen- und Jugendschutz gebunden. Deshalb benötigen wir verifizierbare Parameter von dir wie Alter, Adresse und Kontoverbindung. Sei versichert, dass wir nur die Daten erheben, welche für eine Teilnahme an unserer Soziallotterie von Nöten sind. In unseren AGB findest du detaillierte Informationen über die rechtlichen Voraussetzungen zur Spielteilnahme sowie über die dazu notwendigen Datenerhebungen.

Deine Bankverbindung brauchen wir, um dir mögliche Gewinne auszuzahlen und um den Lospreis abzubuchen. Das geht aktuell nur per SEPA-Lastschrift. Wir arbeiten aber bereits daran, dir schon bald weitere Möglichkeiten anzubieten.
Sobald du deine IBAN angegeben hast, überweisen wir dir einen Cent auf dein Bankkonto. Im Betreff der Überweisung findest du einen vierstelligen Code. Das dauert in der Regel bis zu 4 Werktage. Den Code gibst du dann auf unserer Website ein. So können wir sicherstellen, dass du Zugriff auf das Bankkonto hast, auf das wir deine Gewinne überweisen.
Du hast das Gefühl, dass du zu oft spielst? Dann solltest du deinen Account für einen gewissen Zeitraum stilllegen. Dazu gehst du unter dem Menüpunkt »Zusatzfunktionen« auf »Account pausieren«. Dort stellst du den gewünschten Pausen-Zeitraum ein. Wenn dein Account schon pausiert ist und du ihn reaktivieren möchtest, dann melde dich an und folge den Anweisungen.

Ja. Wenn du jegliches Risiko vermeiden möchtest, kannst du dich selbst sperren lassen. Schriftlich. Ohne Angabe von Gründen. Bundesweit. Und unbefristet. Aber Achtung: Du kannst die Sperre erst nach frühestens einem Jahr aufheben lassen. Und das nur mit einem Dokument, das offiziell nachweist, dass du in Sachen Glücksspiel sicher bist. Du willst dich sperren lassen und direkt zum Antragsformular? Dann klicke hier.

Deinen Gewinn überweisen wir auf das von dir angegebene Bankkonto. Das dauert in der Regel 2 bis 3 Tage. Wenn du nach 7 Tagen noch immer keinen Geldeingang feststellen kannst, dann sende uns bitte unbedingt eine Mail an ­hello@aidfive.org. Wir kümmern uns dann darum, dass dein Gewinn zu dir kommt.

Wenn du dein Passwort vergessen hast, kannst du ganz einfach ein neues bestimmen. Lass dir dafür einfach hier eine Mail an deine Adresse senden und du gelangst wie gewohnt in deinen Account.

Ob dein Los gewonnen hat, kannst du hier ganz einfach prüfen.

Über Hilfsprojekte & Förderung

aidFIVE leistet Anschubfinanzierung für soziale Projekte mit Kindern und Jugendlichen sowie hilfebedürftigen Menschen. Die Projektauswahl erfolgt dabei unter Mitbestimmung der Spieler:innen. Weitere Informationen zur Förderung findest du in unserer Satzung.

Als gemeinnützige GmbH haben wir uns dazu verpflichtet, den Überschuss unserer Einnahmen ausschließlich für gemeinnützige Zwecke zu verwenden und vollständig sozialen Hilfsprojekten zukommen zu lassen. Deshalb gehen von jedem Spieleinsatz mindestens 30% an diese. Der Restbetrag verteilt sich auf die Gewinne für die Teilnehmer:innen, die laufenden Kosten und die Steuer. Hier bekommst du den vollen Durchblick zum Thema.

Aus den Projekten, um deren Förderung sich Organisationen bei uns beworben haben, wählen wir fortlaufend solche aus, die wir gemäß unserer Ziele unterstützen und dir genauer vorstellen möchten. Für diese Projekte können alle Mitspieler:innen viermal jährlich in einem Voting abstimmen. Dabei kannst du pro Spielteilnahme eine Stimme vergeben. Einmal im Quartal tagt der Beirat und entscheidet unter anderem mithilfe des Votings der Community final über die Vergabe der Fördergelder. Alle Details dazu gibt es hier.

Das nächste Voting startet am 2.August 2022.

Zu diesen Themen haben wir eine Extra-Seite eingerichtet.

Du hast alle FAQs durchforstet, alle Seiten und Unterseiten auf links gedreht und immer noch nicht die passende Antwort auf deine Frage gefunden? Dann schreib uns an hello@aidfive.org und wir sind persönlich für dich da.